Dread-Disease Vorsorge

Eine Dread-Disease Versicherung dient der Absicherung gegen schwere Erkrankungen wie etwa Krebs oder Herzinfarkt. Die Versicherungssumme wird ausbezahlt, sobald eine eindeutige Diagnose von einem zugelassenen Arzt gestellt wurde.

Die unmittelbare Verfügbarkeit der Versicherungssumme ermöglicht es dem Erkrankten, Kosten für Therapie- und Rehabilitationsmaßnahmen zu bestreiten, welche nicht durch die gesetzliche oder private Krankenversicherung gedeckt sind.

Mit einer Dread-Disease Versicherung, die sowohl mit einer Er- und Ablebensversicherung als auch mit einer Berufsunfähigkeitsvorsorge kombiniert werden kann, befinden Sie sich bei einer schweren Krankheit auf der sicheren Seite.

Ihre Vorteile:

  • Schnelle finanzielle Hilfe bei schweren Erkrankungen

 

  • Leistung auch dann, wenn keine Berufsunfähigkeit vorliegt

 

  • Laufzeiten und Versicherungssumme individuell vereinbar

 

  • Sichert Ihre Zukunft und jene Ihrer Familie ab

 

Impressum     l     Kontakt     l     Home

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© AWK - Management (2000-2017)